Gesichtsausdruck

gesichtsausdruck1

Zwinkernd:
Das zugekniffene Auge bildet einen bogen nach oben.
Die Augenbrauen sind nach oben gezogen.

 

 

gesichtsausdruck2Ärgerlich:
Ganz wichtig sind hier die Augenbrauen!
Diese sind zwischen den Augen nach unten und leicht zusammen gezogen, so dass zwischen Ihnen kleine Falten entstehen.

 

 

gesichtsausdruck3Weinend:
Die Augenbrauen rutschen hier ebenfalls in der Mitte zusammen, aber diesmal nach oben.
Die Augen können leicht zusammengekniffen sein und in den Augenwinkeln bilden sich Tränchen, die auch über die Wange rollen können.

 

 

gesichtsausdruck4Erschrocken:
Die Augen sind weit aufgerissen und die Iris kann sehr viel kleiner gezeichnet werden als normal.

 

 

 

gesichtsausdruck5küssen:
Die Augen sind geschlossen, die Lippen küssen:
Die Augen sind geschlossen, die Lippen erwartungsvoll gespitzt.

 

 

 

gesichtsausdruck6Lachend:
Die Augen sind geschlossen und bilden einen Bogen nach oben.
Die Brauen rutschen ebenfalls nach oben und der Mund ist geöffnet.